Kopfrechentrainer - Kopfrechnen üben & trainieren.
Zahlenspektrum


 
Rechenart

Extras

Falsche wiederholen
Reihe rechnen
Negative Ergebnisse
Zeitbeschränkung s

Letzte Aufgabe
Willkommen
Aktuelle Aufgabe
138 + 2971
=
- © 2007 Moritz Jösch - PHP Online Kopfrechentrainer - Fragen? & Anregungen! -


Mit Hilfe dieses kostenlosen online Kopfrechentrainers kannst du die Schnelligkeit deiner Kopfrechenfertigkeiten trainiern. Hierbei kannst du die Schwierigkeit selbst wählen und so optimal alle vier Grundrechnenarten üben. Außerdem steht dir zur Aufwahl Wurzeln und Potenzen zu rechnen sowie unter Zeitvorgabe deine Mathe Aufgaben zu rechnen. Somit ist effektives Lernen und vorbereiten auf Einstellungstests und Assessment Center möglich. Ich selbst habe den Rechner zur Vorbereitung auf die Lufthansa Grunduntersuchung für Piloten benutzt. Alle Änderungen in den Einstellungen werden nach einem Klick auf "OK" übernommen. Bei einer Änderung der Rechenart ändert sich automatisch auch das Zahlenspektrum in einen sinnvollen Bereich. Es kann hinterher trotzdem Manuell noch geändert werden. Wenn du einen Fehler in der Programmierung findest schreibe mir und ich werde ihn so schnell wie möglich beheben.

Awesome
Zahlenspektrum:

Die erste Zahl die du hier eingeben kannst, definiert den Beginn, die zweite Zahl, das Ende eines Zahlenspektrums aus dem die Aufgaben erstellt werden. Das Ergebnis der Aufgabe liegt dabei nicht zwingend im Zahlenspektrum, lediglich die Zahlen aus der die Aufgabe zusammen gestellt wird.

[Schließen]
Rechenart:

Hier kannst du dir die Rechenart aussuchen die du trainieren möchtest. Addition, Subtraktion, Division und Multiplikation sowie Wurzeln und Potenzen kannst du auswählen. Da Wurzeln und Potenzen ab dem dritten Grad definitiv zu schwer werden um sie im Kopf zu lösen, gibt es hier nur den zweiten und dritten Grad. Wenn du alle Rechenarten trainieren möchtest wähle einfach "Gemischt". Dabei wählt das Programm das Zahlenspektrum von selbst.

[Schließen]
Extras:

Hier kannst du Extras auswählen.

"Falsche wiederholen" bedeutet, dass Aufgaben mit falschem Ergebnis von dir noch einmal gerechnet werden müssen.

"Reihe rechnen" kannst du auswählen wenn du z.B. die 7er Reihe in der Multiplikation üben möchtest (z.B. 7*3, 7*5, 7*9).

"Negative Ergebnisse" musst du auswählen wenn du möchtest, dass die Ergebnisse bei der Subtraktion auch negativ sein können.

"Zeitbeschränkung" ist eine Option bei der du unter Zeitdruck rechnen musst. Die einzugebene Zahl gibt dabei die Sekunden an nachdem eine neue Aufgabe erscheint.

[Schließen]